Aktiv für unser Theater - wir machen mit
  • Theaterpreis 2016 für Marco Stickel

    v.l.: Theaterfreunde-Vorsitzende Ingrid Schrader, Rosenthal-Kommunikationschefin Claudia Kasper, Marco Stickel, Theater-Geschäftsführer Jean Petrahn

Eng verbunden mit dem Verein Theaterfreunde Hof e.V. ist die Stiftung Theater Hof. Sie wurde 1995 mit einem Grundstockvermögen von 350.000 DM errichtet. Sie wird geleitet vom Vorstand, bestehend aus Ingrid Schrader, Rainer Kellner, Dr. Gunther Augustin, Thomas Wollner und Peter Nürmberger.


Das Grundstockvermögen wurde nach der Eröffnung des neuen Hofer Theaters vom damaligen Theaterbauverein zur Verfügung gestellt. Durch den massiven Einsatz des Vereins war es seinerzeit gelungen, dass das Vorhaben, die Bühne mit Hubpodesten auszustatten, vom Freistaat Bayern voll bezuschusst wurde. Die Mitglieder des Theaterbauvereins wollten die so für die Hubpodien nicht benötigten Mittel nicht allgemein zur Verfügung stellen, sondern mit dem Grundstock für die Stiftung dafür sorgen, dass aus den Erträgen regelmäßig und für alle Zeit Zuwendungen an das Theater ermöglicht werden.


Zustiftungen zum Vermögen der Stiftung Theater Hof sind jederzeit möglich und steuerlich absetzbar.

(Aus Sicherheitsgründen sind die Kontonummern als Bild eingefügt und können nicht automatisch kopiert werden.)

Bitte geben Sie bei Spenden Ihren Namen und Ihre Anschrift komplett an, damit wir Ihnen unaufgefordert eine Spendenbestätigung zusenden können. 

Stiftung Theater Hof
Vorsitzende Ingrid Schrader
Klosterstraße 9-11
95028 Hof
Tel. 09281/72000
Fax: 09281/720072

Stiftung Theater Hof im "Stifterland Bayern"

Die Stiftung Theater Hof ist dabei. Die Ausstellung "Stifterland Bayern" präsentierte einen Überblick über die vielfältige Stiftungslandschaft Bayerns. Gegliedert nach den verschiedenen Ziele vom Denkmalschutz bis zu sozialem Engagement können sich die Besucher einen Einblick verschaffen.

Peter Nürmberger mit dem Ausstellungsbeitrag Peter Nürmberger mit dem Beitrag der Stiftung Theater Hof in der Ausstellung "Stifterland Bayern"

Beitrag über die Liebe zum Theater Hof und die Stiftung Theater Hof am 19.7.08 im Hofer Anzeiger

Theater Hof

Zur Homepage des Theaters Hof

Mitgliedschaft beantragen

Ihre Mitgliedschaft bei den Theaterfreunden Hof e.V. ist ein wertvoller Beitrag zur Unterstützung des Theaters Hof. Und das bei einem sehr geringen Mindestbeitrag von 10 Euro pro Jahr. Selbstverständlich sind auch höhere Beträge möglich und erwünscht. Die Theaterfreunde Hof e.V. sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und stellen Spendenbestätigungen aus.

Das Aufnahmeformular können Sie downloaden und uns per Post, Fax oder Mail zukommen lassen.

 

Wir freuen und auf Sie als neues Mitglied.